Filterkohle H Körnung: 0,6-1,6mm

Filterkohle H Körnung: 0,6-1,6mm

H-Kohle wird aus Braunkohlenkoks gewonnen und ist ein Filtermaterial nach EN 12907. Durch den Aufbereitungsprozess thermischer Behandlung reinigen, brechen und sieben, wird die H-Kohle zu einem Filtermaterial welches für die Ein- und Mehrschichtfiltration geeignet ist. Durch den Einsatz der Filterkohle-H wird das Prinzip der Flächenfiltration, wie beim Einsatz eines Sand/Kiesfilters, zu einer Raumfiltration. Dadurch erhält der Betreiber ein optimales Filtrationsergebnis. Ein weiterer Vorteil der H-Kohle ist, die sehr gute Adsorptionswirkung. Daher können Desinfektionsnebenprodukte wie gebundenes Chlor und Trihalogenmethane sehr gut reduziert werden.
Aufgrund der geringen Abbautiefe, können Eisen- und Manganbestandteile in der H-Kohle vorhanden sein. Daher raten wir zwingend an, die H-Kohle vor dem Einsatz intensiv anzusäuern. Für Eisen- und Manganausfällungen übernehmen wir keine Haftung.
Einzugsgebiete
– Schwimm- und Badebeckenwasseraufbereitung
-Körnung:
– 0,8-1,6mm
– 1,4-2,5mm
Verpackungseinheiten
– 40 Liter Papier Sack
– Big Bags 1-2m³
– lose Ware im Silowagen zum Einspülen
Gezeigtes Bild kann vom Original abweichen
Da die Mengen je Einzelfall stark abweichen, können wir leider keinen Einheitspreis angeben. Preise daher nur nach Anfrage und Beratung.

Artikelnummer: 310003 Kategorien: , Schlagwörter: , ,
Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen
0