MFC-Variasens gebundenes Chlor

MFC-Variasens gebundenes Chlor

UVP: 5.900,00   excl. MwSt

MFC-Variaens FC2 Drucklos ;230VAC
zum Messen von Gesamtchlor in Wasser
Besondere Merkmale:
– Hinterleuchtetes LCD zur Anzeige
von Messwerten, Regelparametern,
Betriebsmeldungen, Trendkurven
– Einfache, menügeführte Bedienung
– Automatische Temperaturkompensation
– Grenzwertregelung anhand errechnetem
gebundenen Chlorwert bei optional vorhandenem
Messmodul für freies Chlor
– Nachrüstfähig für 3 Sensor-Messmodule
– Messwasserdurchflussüberwachung
– Patentierter Membransensor mit
stabilem Nullpunkt durch potentiostatisches
3-Elektroden-Messprinzip
Messbereiche:
0,05 – 20 mg/ltr Cl2
5 – 45°C (Messwassertemperatur)
Anzeigebereiche (11 Abstufungen):
0 – 100 μg/ltr bis 0 – 200 mg/ltr
Auflösung:
0,001 – 1 mg/ltr je nach Anz.bereich
Ansprechzeit: T90 ca. 2 Min
Messwasserparameter:
– Durchfluss: 33 ltr/h geregelt
– Druck: 0,2 – 4 bar, Ablauf drucklos
– Temperatur: 5 – 45°C
– Leitfähigkeit: 10 μS/cm .. 50 mS/cm
– pH 4 – pH 12
– Anschluss für PVC Schlauch 6 x 3 mm
Schnittstellen:
– 3 weitere Sensor-Messmodule
– 3 Digitaleingänge
– 8 frei definierbare Schaltausgänge
– 4 Analogausgänge 0/4 – 20 mA
– RS 232 und RS 485
Umgebungstemperatur: 0 – 50°C
Elektrischer Anschluss:
200 – 240 V AC, 50/60 Hz, 30 VA
Abmessungen: 535x375x175 mm (BxHxT)
Gewicht: 7,5 kg (brutto)
Im wesentlichen bestehend aus:
– Elektronik-Modul MFC
für Wandmontage, Schutzart: IP66
– Sensor-Messmodul TC3
– Durchfluss-Modul VariaSens
für Wandmontage, drucklose Ausführung

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen
0