ProMinent Mess- und Regelgerät DULCOMARIN® 3

ProMinent Mess- und Regelgerät DULCOMARIN® 3

ProMinent Mess- und Regelgerät DULCOMARIN® 3
Das Mess- und Regelsystem DULCOMARIN® 3 ist ein zuverlässiges System zur Aufbereitung von Schwimmbadwasser.
Die intuitive Menüführung wird zudem mit Videos unterstützt. Dabei wird die Kalibrierung der Sensoren Schritt für Schritt gezeigt.
Die Bedienung erfolgt direkt am Touch-Display des Systems. Zusätzlich können Sie den DULCOMARIN® 3 über das Internet aus der Ferne bedienen. Somit sind Sie über Ihr Smartphone oder jedes andere internetfähige Endgerät mit Ihrem DULCOMARIN® 3 verbunden. So können Sie auch Attraktionen, Beleuchtung, Umwälzpumpen und Filterrückspülung ansteuern. Das System ist jederzeit entsprechend zukünftiger Anforderungen erweiterbar.
In der Betriebsart Eco!Mode passt sich die Umwälzleistung der Pumpen an die Wasserqualität an. Auf Basis der Messwerte werden Chemikalien bedarfsgenau dosiert. Laufende Energiekosten werden so reduziert und Chemikalien eingespart.
Der DULCOMARIN® 3 ist das zentrale Element des Mess- und Regelsystems. Hier laufen alle Informationen der einzelnen Becken und damit verbundenen Regelkreisläufe zusammen. Jedes weitere Becken wird mit einem DULCOMARIN® 3 Module unabhängig von der Entfernung der Becken eingebunden. Hier können Sie vor Ort die Sensoren kalibrieren und die Parameter einstellen.
Der DULCOMARIN® 3 kann über OPCOPC steht für Openness, Productivity, Collaboration (ehemals OLE for Process Control) und KNX mit einem Gebäudebussystem verbunden werden. Für eine Verbindung zu einer SPS stehen PROFIBUS®-DP und Modbus RTU zur Verfügung. Jedes DULCOMARIN® 3 Module kann mit WLAN zur Bedienung über Tablets oder Smartphones ausgerüstet werden.
Anwendungsbereiche
– Regelung und Ansteuerung des gesamten Schwimmbades
– Aquaparks
– Öffentliche Schwimmbäder
– Gehobenes Privatbad
Technische Details
– Messgrößen: pH, Redox, freies Chlor, Gesamtchlor, gebundenes Chlor, Brom, Chlordioxid, Ozon und Temperatur
– Genauigkeit: 0,3 % vom Messbereichsendwert
– Regelverhalten: P-/PI-/PID-Regelung
– Digitale Eingänge: 8 potentialfreie Steuereingänge z. B. für Messwasserfehler, Pause Regelung, Parameterumschaltung
– Modulare Steckplätze: 4 zur Aufnahme von je 2-kanaligen I/O-Modulen, wählbar über Identcode und nachrüstbar
– Pumpenrelais (Impulsfrequenz): 4
– Leistungsrelais: 3 Wechsler potentialfrei, 3 Wechsler versorgt
– Alle Leistungsrelais auswechselbar
– Signalstromausgang: über 2-kanalige I/O-Module 2 x 0/4-20 mA oder 4 x 0/4-20 mA
– Schnittstellen: USB, LAN (Ethernet), WiFi (WLAN)
– Versorgungsspannung: 100 – 230 V, 50/60 Hz, optional 24 V DC

Preis und Auslegungen nach telefonischer Beratung

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen
0