OSEC B-PAK Chlorelektrolyse-Anlage

OSEC B-PAK Chlorelektrolyse-Anlage

Wallace & Tiernan Chlorelektrolyse-Anlage OSEC B-PAK
Bereitungsleistung: 1250-5000 g/h Aktivchlor zur Bereitung einer wässrigen Natriumhypochlorit-Lösung aus künstlich bereiteter Salzsole.
Die Kompaktanlage besteht aus folgenden Hauptkomponenten:
* 1 Elektrolysezelle
* 1 vollautomatische, mengenabhängig gesteuerte Doppel-Enthärtungsanlage * 1 Durchflußmengenmessung
für Verdünnungswasser
* 1 Membrandosierpumpe
für konzentrierte Salzsole
* 1 Durchflußmengenmesser
für konzentrierte Salzsole
* 1 Temperaturüberwachung
der Natriumhypochlorit-Lösung
* 1 Schaltschrank für Steuerung und Überwachung der kpl. Bereitungsanlage, einschl. Salzlösebehälter, Natriumhypo- chlorit-Vorratsbehälter und Ventilator
* 1 korrosionsgeschützter Profilrahmen einschl. betriebsfertiger Montage
oben genannter Anlagenteile
Abmessungen: B 1690 x T 750 x H 1820 mm
* 1 Gleichrichter als Gleichstromquelle, elektronisch geregelt, luftgekühlt,
im separaten Standrahmen, Abmessungen: B 730 x T 430 x H 1250 mm
Technische Daten
Anzahl der Elektrolyse-Kammern: 6 Zellentyp: ungeteilt,bipolare Elektroden Solemenge: 36 l/h Verdünnungswassermenge: 426 l/h Betriebswassermenge: 462 l/h Betriebswasserdruck: 3 – 6 bar (Ü) Betriebswassertemperatur: 13 – 26 °C Chlorkonzentration: 8 g/l Aktivchlor Zellenstrom DC: max. 730 A Zellenspannung DC: 21 V
Netzanschluss: 3/N/PE AC 400/230 V, 50Hz Schutzart Schaltschrank: IP 54
Schutzart Gleichrichter: IP 21 spez.Energieverbrauch DC: 4,2 kWh/kg Cl2 Salzverbrauch bei 0° dH:
ca. 3 kg NaCl/kg Cl2
Erforderlicher Salztyp: Natriumchlorid-Tabletten nach DIN 14805,

Preise und weitere Infos nach Telefonischer Kontaktaufnahme und Beratung. (Telefon: 05451/543150)

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen
0